Die Prana-Tankstelle

So! Ich merke, der Frühling ist in seiner Hochphase. Jetzt kannst Du die Batterien wieder richtig aufladen, die während der Winterzeit etwas an Kraft verloren haben.

Ja. Es wäre nicht schlecht, wenn wir so ein portables Ladegerät oder eine Energie-Tankstelle für uns Menschen hätten. Die Batterien senden eine Meldung: "Ihre Batterie ist bald leer, sie haben noch 10 %. Bitte schließen sie ein Ladegerät an."
Gleich kannst Du dann entweder "Ignorieren" drücken oder "Aufladen", Dein Ladegerät nehmen, es einstecken und anschließend auf dem Display beobachten, wie schnell Deine Batterien sich wieder aufladen. Nach dem Aufladen kannst Du wieder Freude strahlend und voller Kraft Deine Aufgaben erledigen, Deine Familie und Freunde wieder lieb und gern haben, usw.. Schön wäre es.

Leider neigen wir Menschen dazu, die Meldesignale des verzweifelten Körpers zu ignorieren. Und dann gibt es Aua - Depressionen, Burn Out oder ähnliche Unannehmlichkeiten. Wir denken, wir können einfach wie gewohnt so weitermachen- es wird schon gehen.

Schau Dir aber Dein Handy an: Es ist kein Witz, wenn auf seinem Display die Warnmeldung eines fast leeren Akkus erscheint! Das ist sein ernst! Wenn Du nicht die notwendigen Schritte unternimmst, wird das Handy einfach ausgehen. Mit der Folge für Dich, dass Du nicht telefonieren, smssen usw. kannst. Zumindest so lange, bis Du es wieder auflädst und die PIN eingibst. Das Warnsignal unseres Handy`s nehmen wir leider viel ernster als das unseres eigenen Körpers. Unglaublich! Aber wahr.

Dein Körper

Bei dem menschlichen Körper ist das "wieder Aufladen" leider nicht so einfach zu handhaben wie bei Deinem Handy. Wenn Du Deine Energiereserven ausgeschöpft hast, dann bist Du erstmal ganz tief unten. Von da wieder aufzustehen ist meist sehr schwierig. Oft braucht man da sogar professionelle Hilfe.

In der Prana-Heilung lernen wir verschiedene Energie-Tankstellen, die wir Menschen für das Aufladen unserer Akkus benutzen können kennen. Kennst Du sie auch? Nein? Du kennst sie bestimmt und nutzt sie auch, nur manchmal wahrscheinlich zu selten und erst dann bewusst, wenn gefährliche Meldungen auf Deinem "Display"erscheinen. Dann hast Du bestimmt in den entscheidenden Momenten "aus Versehen" (oder sagen wir lieber aus Mangel an Selbstfürsorge!) auf "Ignorieren" gedrückt.

Prana-Quellen

Also, ich erinnere Dich an ein paar Tankstellen und die dort erhältlichen Kraftstoffe:

Sonnen-Prana

Vielleicht hast Du bemerkt, dass die Low-Energy-Meldungen oft in der "dunklen" Jahreszeit kommen, z.B. November, der ja der düstere Monat ist oder dann wieder im Frühling, wenn der Körper einem längeren Sonnenentzug ausgesetzt war. Diese wertvolle Energie braucht unser Körper, um vital zu bleiben.

Luft-Prana

Weisst Du, dass man diese Energie auch sehen kann? Hast Du schon mal in die Luft geschaut und so kleine, leuchtende Kügelchen beobachtet, die hin und her springen? Nein? Kann nicht sein! Dann geh bitte jetzt gleich raus, verbinde die Zunge mit dem Gaumen und schau in die Luft, Richtung Himmel. Vielleicht siehst Du da kleine leuchtende Kügelchen, die sich bewegen.

Das ist Luftprana- oder Luft-Vitalitätskügelchen. Je mehr wir davon einatmen, desto vitaler fühlen wir uns. Deswegen wird in Ratgebern für gesundes Leben immer ausreichend frische Luft empfohlen. Wir atmen die Vitalitätskügelchen ein und unser Körper wird vitalisiert, das verbrauchte Luft-Prana lassen wir mit dem Ausatmen wieder raus.


Erd-Prana
Einen ganzen Sommer habe ich in meiner Jugend komplett ohne Schuhe verbracht. Erst habe ich auf jedes kleine Steinchen mit einem "Hochsprung" reagiert, aber nach einer Weile war ich so "trainiert", dass ich auch über groben Kies tanzend gehen oder laufen konnte. Schöne Erfahrung! In dem darauffolgenden Winter war ich, die ich bis dahin in den Wintermonaten regelmäßig einmal im Monat eine Woche krank war, nie krank!!! Kannst Du dir das vorstellen?

Über die Fußsohlen nehmen wir das Erdprana auf. Unsere Erde ist leider so zugemauert und zugepflastert, dass das Erdprana, das etwa bis 20 cm über den Boden aufsteigt, kaum ausreichend vorhanden ist. Leider. Denn genau diese Energie nährt unsere Wurzeln und genau der Mangel an dieser wertvollen Energie ist für Depressionen, Burnout usw. mitverantwortlich.

Baum-Prana

Hast Du schon mal einen richtig schönen und kraftvollen Baum umarmt? Mach das mal! Umarme! Natürlich, erst schauen, ob Keiner hinschaut! :)

Das Wissen um die verschiedenen Energiequellen und Eigenschaften benutzen wir auch in der Prana-Heilung. Meistens kommen zu uns Menschen, die alle Warnsignale ihrers Körpers überhört haben und alle Energietankstellen jahrelang konsequent ignoriert haben. Da braucht es dann manchmal ziehmlich viel Prana-Heilung, bis die Batterien wieder voll sind.
Lass es nicht soweit kommen!

P.S.: Modell für diesen Blog-Artikel stand die von meiner kreativen Tochter spontan gebastelte "Frau Stein".
Danke, liebe Tochter! Danke, liebe Frau Stein! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Cyndy Maly (Mittwoch, 01 Februar 2017 14:20)


    Keep on working, great job!

  • #2

    Pamula Casado (Freitag, 03 Februar 2017 02:22)


    Hi there, I enjoy reading through your post. I wanted to write a little comment to support you.

  • #3

    Elizabet Luoma (Samstag, 04 Februar 2017 20:23)


    I really love your website.. Excellent colors & theme. Did you create this web site yourself? Please reply back as I'm wanting to create my own site and want to find out where you got this from or exactly what the theme is named. Appreciate it!

  • #4

    Ok Marland (Samstag, 04 Februar 2017 21:53)


    Pretty component to content. I simply stumbled upon your site and in accession capital to say that I acquire in fact loved account your blog posts. Anyway I'll be subscribing in your feeds and even I fulfillment you access persistently rapidly.

  • #5

    Kelvin Phong (Sonntag, 05 Februar 2017 20:02)


    Hey There. I found your blog using msn. This is a very well written article. I'll be sure to bookmark it and come back to read more of your useful information. Thanks for the post. I will certainly comeback.

  • #6

    Milagros Stokely (Montag, 06 Februar 2017 00:44)


    Hello! Do you know if they make any plugins to protect against hackers? I'm kinda paranoid about losing everything I've worked hard on. Any tips?

  • #7

    Latricia Ayers (Montag, 06 Februar 2017 18:25)


    What's Taking place i am new to this, I stumbled upon this I've found It absolutely helpful and it has helped me out loads. I hope to give a contribution & assist other users like its helped me. Good job.

  • #8

    Hyo Severino (Donnerstag, 09 Februar 2017 15:27)


    Great blog here! Also your web site loads up very fast! What web host are you using? Can I get your affiliate link to your host? I wish my web site loaded up as fast as yours lol

  • #9

    Darlene Ogilvie (Freitag, 10 Februar 2017 02:06)


    I am extremely inspired together with your writing skills as smartly as with the layout for your weblog. Is this a paid theme or did you modify it yourself? Either way keep up the excellent quality writing, it's uncommon to peer a nice blog like this one nowadays..