10. Dezember

Alles, was mit dem Energiekörper geschieht...

Ja, was geschieht denn so tagtäglich mit unserem Energiekörper?

Stress, Angst, komische Gedanken! All das und noch viel mehr beeinflussen unseren Energiekörper und somit unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Auf Dauer können sich solche Dysbalancen dann als Krankheit entweder auf der Ebene des physischen Körpers oder der der Psyche manifestieren. Wenn die meisten Menschen auch nicht in der Lage sind, diese Beeinflussungen mit den Augen zu sehen, existieren sie trotzdem. Dank Prana-Heilung können wir diese energetischen "Störungen" mit den Händen erfühlen.

Gott sei Dank können wir unseren Energiekörper aber positiv beeinflussen: Z.B. durch ätherische Hygiene,  Bewegung, frische Luft, gesunder Ernährung, Lachen, Meditation und Prana-Heilung. Angeregt durch diese Impulse verändert sich unser Energiekörper und dadurch verbessert sich auch der Gesundheitszustand des physischen Körpers und der Psyche.

Tagtäglich beobachten wir in unserer Prana-Praxis, wie sich die Klienten durch eine Prana-Anwendung positiv verändern. Dies ist für uns auch nach mehrjähriger hauptberuflicher Praxis immer noch sehr erstaunlich und erfüllt uns mit tiefer Dankbarkeit.

Einfach dargestellte und leicht auffassbare tiefe Lehren mit ganz praktisch anwendbare Techniken! Jeder Mensch ohne besondere Begabungen und Fähigkeiten kann sie erlernen und anwenden.

Vielen Dank Grandmaster Choa Kok Sui!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0