22. Dezember

Gestern war Satsang mit Master Sai und wir sind noch immer erfüllt von den Lehren, von der Liebe und den Erkenntnissen.

Es ging mitunter auch um Spiritualität, wie man im Alltag geprüft wird und eben um Meditation. Es reicht nicht, täglich zu meditieren, das wichtigste ist die Entwicklung des Herzens (Vergebung).  Sie ist die wirkliche Spiritualität. Am gestrigen Abend fiel es uns allen sehr leicht, beides zu praktizieren - zu meditieren und zu vergeben. Die Aufgabe besteht nun darin, dies auch im Alltag hinzukriegen- tagtäglich unsere Herzen zu erweitern, unseren Blickwinkel zu verändern und natürlich weiter zu meditieren. 

Es ist immer wieder faszinierend, wie einfach und witzig Master Sai tiefgehende und wichtige Dinge erklärt und es so schafft, so viele Menschen (auch absolute Anfänger) abzuholen. Wow!

Wir sind erfüllt und motiviert nach Hause gegangen und waren so froh, daß wir so ein hervorragendes Helfer-Team hatten. Danke Josef, Elisabeth, Ursula, Doris, Susanne und Hans!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0